Papierfabrik C.
 
Objektinfo
LandSachsen
KategoriePapierindustrie
UnterkategoriePapierfabrik
Anzahl Bilder39
Besucht am08.03.2003, 13.03.2004, 09.03.2007
HinweisObjekt abgerissen
 
 
Objekt NameVEB Zellstoff- und Papierfabrik Crossen
OrtZwickau
AdresseStrasse der Einheit
Koordinaten50.753929, 12.486089
 


Deutschland

Chronik des Objekts
Über hundert Jahre hat die ehemalige C. F. Leonhardt, Carton- u. Papierfabrik, Crossen-Mulde i./Sa Papier, Karton und Zellstoffe hergestellt. Zu Zeiten der DDR wurde der Betrieb enteignet und firmierte als VEB Zellstoff und Papierfabrik Crossen. Kurz vor der Wende entstanden Pläne, die Fabrik zu erweitern und teilweise zu erneuern. Doch mit der Wende kam auch die Schliessung des gesamten Betriebs. Im Jahre 1996 wurde das Gelände für 6.5 Mio. DM der Stadt Zwickau verkauft, was zu heftigen Diskussionen und schliesslich bis vors Gericht führte, da das Gelände wegen Verschmutzung und Bodenbelastung als finanzielle Belastung für die Stadt Zwickau dargestellt wurde. Mittlerweile sind alle Gebäude bis auf den markanten Laugenturm und das Hauptgebäude abgerissen. Auf einem Teil des Geländes produziert nun eine Firma Baugruppen fürs Volkswagenwerk in Mosel bei Zwickau.
Leonhardt Söhne, Papierfabrik + C. F. Leonhardt, Karton- und Papierfabrik (1936, 1948; jeweils 2 Firmen)
VEB Zellstoff- und Papierfabrik Crossen (1955, 1958, 1959, 1972, 1974, 1976, 1981, 1985)
VEB Papierfabrik Rosenthal, Werk Zellstoff- und Papierfabrik Crossen, im VEB Kombinat Zellstoff und Papier Heidenau (1986)
Zellstoff- und Papierfabrik Crossen (1991)

Bilder

Belege




Spielkarte "30 Jahre DDR" von 1979  




Die Wellpappe- und Versandschachtelfabrik C.F. Leonhardt, Crossen (aus "Zwickauer Heimat-Journal 2/1995")  




Das Werk Leonhardt Söhne in den 20er Jahren (aus "Zwickauer Heimat-Journal 2/1995")  




Die Papierfabrik Leonhardt Söhne, im Hintergrund das Werk C.F. Leonhardt (aus "Zwickauer Heimat-Journal 2/1995")  




Eine Luftaufnahme des Werkes Leonhardt Söhne im Jahre 1994 (aus "Zwickauer Heimat-Journal 2/1995")  




Ansichtskarte (Franz Landgraf, Kunstanstalt, Zwickau)  




Ansichtskarte (Franz Landgraf, Kunstanstalt, Zwickau)  




Ansichtskarte "Nun wollen wir sie verdreschen!", Auflage 2 Millionen Stück, gelaufen 1915  




Anzeige aus dem "Branchen-Fernsprechbuch Karl-Marx-Stadt 1958"  


Quellenhinweise
www.derzwickauer.de, 30.03.2003

Änderungsliste
26.06.2012  -  Objektinfo hinzugefügt
20.06.2012  -  Belege hinzugefügt
23.04.2009  -  Bilder hinzugefügt
22.07.2006  -  Belege hinzugefügt
22.11.2004  -  Bilder hinzugefügt
03.04.2003  -  Objekt publiziert